Schlagzeilen und Ereignisse zu Chris Byrd

1.4.2000

Berlin: Der in Hamburg lebende ukrainische Profiboxer Witali Klitschko verliert seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht des Verbandes WBO. Der 28-Jährige, der bislang jeden seiner 27 Profikämpfe durch K.o. gewann, unterliegt dem US-Amerikaner Chris Byrd überraschend durch technischen K.o. Klitschko gibt wegen einer Schulterverletzung in der zehnten Runde auf.

14.10.2000

Köln: Wladimir Klitschko wird Schwergewichts-Weltmeister der World Boxing Organization (WBO) durch einen Punktsieg über Titelverteidiger Chris Byrd aus den USA.

22.4.2006

Mannheim: Durch technischen K.o. in der siebten Runde gegen Chris Byrd (USA) sichert sich der ukrainische Schwergewichtler Wladimir Klitschko den Titel des Weltverbandes IBF sowie des unbedeutenden IBO. Für Klitschko ist es der 46. Sieg im 49. Profi-Kampf.