Claude Autant-Lara

06.08.1901 - 05.02.2000
Claude Autant-Lara, französischer Filmregisseur und Politiker, MdEP, wurde am 06.08.1901 in Luzarches geboren und starb am 05.02.2000 in Antibes, Provence. Claude Autant-Lara wurde 98.
Der Geburtstag jährt sich zum 118. mal.
Steckbrief von Claude Autant-Lara
Geburtsdatum 06.08.1901
Geboren in Luzarches
Todesdatum 05.02.2000
Alter 98
Gestorben in Antibes
Sternzeichen Löwe

Sternzeichen Löwe am 6. August

Was geschah am 6.8.1901

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Claude Autant-Lara

20.8.1961

In Venedig werden die 22. Internationalen Filmfestspiele eröffnet. Den Hauptpreis, den "Goldenen Löwen von San Marco", erhält am 3. September der französische Regisseur Alain Resnais für seinen Film "Letztes Jahr in Marienbad". Der Volpi-Pokal für die beste schauspielerische Leistung wird Suzanne Flon für ihre Rolle in "Du sollst nicht töten" (Claude Autant-Laras) und Toshiro Mifuno für "Yojimbo" von Akiro Kurosawa verliehen.

25.7.1989

Die konstituierende Sitzung des im Juni gewählten Europaparlaments beginnt mit einem Eklat: Während der Eröffnungsrede des Alterspräsidenten Claude Autant-Lara von der französischen rechtsextremistischen Front National verlassen die meisten Abgeordneten den Saal.