Schlagzeilen und Ereignisse zu D. H. Lawrence

2.3.1930

Der englische Romanschriftsteller, Lyriker und Essayist David Herbert Lawrence stirbt in Frankreich im Alter von 44 Jahren. D. H. Lawrence erregte in Großbritannien u.a. mit seinem Roman "Lady Chatterley und ihr Liebhaber" (1928) Aufsehen; er darf wegen seiner freizügigen Darstellung nur in einer gekürzten Fassung erscheinen.

22.2.1971

Die britische Stiftung für Forschung und Erziehung veröffentlicht eine Umfrage, in der Schüler nach ihren Lieblingsschriftstellern gefragt wurden. Die Reihenfolge lautet: Ian Fleming, D. H. Lawrence, Agatha Christie, H. G. Wells, Charles Dickens, George Orwell.