Schlagzeilen und Ereignisse zu Dirk Niebel

5.5.2005

Köln: Auf dem FDP-Bundesparteitag in Köln wird Guido Westerwelle mit 80,1 % der Stimmen als Vorsitzender bestätigt. Zum neuen Generalsekretär als Nachfolger von Cornelia Pieper wird Dirk Niebel gewählt. Er bekommt die Zustimmung von 92,4 % der Delegierten. Der bis zum 7. Mai dauernde Bundesparteitag verabschiedet u. a. Leitlinien zur Familienpolitik sowie zur Steuer- und Sozialpolitik.

7.4.2010

Bundesaußenminister Guido Westerwelle und der Chef des Entwicklungshilferessorts, Dirk Niebel (beide FDP), starten gemeinsam zu einer Reise durch drei afrikanische Staaten.

19.6.2010

Das Entwicklungshilfeministerium in Berlin teilt mit, dass Israel Ressortchef Dirk Niebel (FDP) die Einreise in den abgeriegelten Gasastreifen verweigert habe. Niebel nennt das Einreiseverbot einen »großen außenpolitischen Fehler der israelischen Regierung«.

7.6.2012

Das Bundesentwicklungsministerium bestätigt einen Medienbericht, wonach ein von Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) in Afghanistan erstandener Teppich unverzollt eingeführt worden ist.