Douglas Corrigan

22.01.1907 - 09.12.1995
Douglas Corrigan, US-amerikanischer Flugpionier, wurde am 22.01.1907 in Galveston, Texas geboren und starb am 09.12.1995 in Santa Ana, Kalifornien. Douglas Corrigan wurde 88.
Der Geburtstag jährt sich zum 112. mal.
Steckbrief von Douglas Corrigan
Geburtsdatum 22.01.1907
Geboren in Galveston, Texas
Todesdatum 09.12.1995
Alter 88
Gestorben in Santa Ana, Kalifornien
Sternzeichen Wassermann

Sternzeichen Wassermann am 22. Januar

Was geschah am 22.1.1907

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Douglas Corrigan

18.7.1938

Nach einem von den Luftfahrtbehörden nicht genehmigten Alleinflug über den Atlantik landet der US-amerikanische Flieger Douglas Corrigan in Dublin. Er gibt an, sich verflogen zu haben und dass sein eigentliches Ziel Kalifornien gewesen sei.

5.8.1938

Rund 750 000 Menschen bereiten dem US-amerikanischen Flieger Douglas Corrigan, der angeblich "aus Versehen" nach Irland geflogen war, in New York einen begeisterten Empfang. Schätzungen zufolge werden rund 1900 t Papierschnitzel in die Luft geworfen und damit rund 200 t mehr als beim Empfang von Charles Lindbergh 1927.