Schlagzeilen und Ereignisse zu Eirik Kvalfoss

26.2.1983

Die erste WM-Silbermedaille für bundesdeutsche Biathlon-Sportler holt Peter Angerer aus Hammer über 10 km bei der Weltmeisterschaft in Antholz hinter Eirik Kvalfoss aus Norwegen.

10.3.1983

Zum ersten Mal gewinnt mit Peter Angerer ein Sportler aus der Bundesrepublik den Weltcup im Biathlon-Wettbewerb. Mit 143 Punkten liegt Angerer in der Abschlusswertung vor Eirik Kvalfoss (Norwegen) und Frank Ullrich aus der DDR.