Schlagzeilen und Ereignisse zu Fabrice Tiozzo

26.2.2005

Hamburg : Bei seinem WM-Comeback unterliegt der Halbschwergewichtler Dariusz Michalczewski dem französischen WBA-Titelverteidiger Fabrice Tiozzo in Hamburg durch Technischen K. o. in der sechsten Runde.

1.6.2005

Hamburg: 96 Tage nach einer K.o.-Niederlage gegen den französischen WBA-Weltmeister Fabrice Tiozzo erklärt der der Halbschwergewichtler Dariusz Michalczewski sein Karriereende. Er war vom 10. September 1994 bis 18. Oktober 2003 Weltmeister des Verbandes WBO.