Francisco Franco

Porträt Francos aus dem Jahre 1936, See page for author [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Porträt Francos aus dem Jahre 1936, See page for author [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

04.12.1892 - 20.11.1975
Francisco Franco, spanischer General und Diktator, wurde am 04.12.1892 in Ferrol, Galicia geboren und starb am 20.11.1975 in Madrid. Francisco Franco wurde 82.
Der Geburtstag jährt sich zum 127. mal.
Steckbrief von Francisco Franco
Geburtsdatum04.12.1892
Geboren inFerrol, Galicia
Todesdatum20.11.1975
Alter82
Gestorben inMadrid
SternzeichenSchütze

Sternzeichen Schütze am 4. Dezember

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Francisco Franco

17.7.1936

Ein Militärputsch in Spanisch-Marokko unter der Führung des Befehlshabers der Kanarischen Inseln, Francisco Franco, ist das Vorspiel zum Spanischen Bürgerkrieg.

22.7.1936

Die deutsche Reichsregierung sagt Abgesandten des spanischen Putschgenerals Francisco Franco die Hilfe des Deutschen Reiches zu.

30.7.1936

Die italienische Regierung sendet zwölf Flugzeuge und einen Frachter mit Munition an die Truppen des spanischen Putschgenerals Francisco Franco.

6.8.1936

Den hisher von Spanisch-Marokko aus operierenden spanischen Faschisten unter General Francisco Franco gelingt unter dem Schutz deutscher Flugzeuge das Übersetzen nach Südspanien.

24.8.1936

Per Geheim-Erlass gibt der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler die Weisung, den Führer der spanischen Aufständischen, General Francisco Franco, "weitgehendst materiell und militärisch zu unterstützen", vorerst jedoch ohne aktive Kampfbeteiligung.

27.8.1936

Die Chefs der militärischen Abwehr des Deutschen Reiches und Italiens, Konteradmiral Wilhelm Canaris und Mario Roatta, vereinbaren in Rom dass ihre beiden Länder im Spanischen Bürgerkrieg zu gleichen Teilen ausschließlich General Francisco Franco militärisch unterstützen werden. Das Kriegsmaterial soll von deutschem und italienischem Personal bedient werden. Damit ist der erste Schritt zu einem deutsch-italienischen Bündnis getan.

1.10.1936

General Francisco Franco wird in Burgos zum Oberbefehlshaber der nationalistischen Truppen und zum "spanischen Staatsoberhaupt" ernannt.

7.11.1936

Truppen des spanischen Generals Francisco Franco greifen Madrid an. Damit beginnt die Großoffensive der "Nationalisten" gegen die Hauptstadt Spaniens.

16.11.1936

Der Vormarsch der faschistischen Truppen bei Madrid kommt aufgrund des entschiedenen Widerstands der spanischen Regierungstruppen, die von "Internationalen Brigaden" unterstützt werden, zum Stehen. In der deutschen Presse werden diese Rückschläge mit taktischen Erwägungen General Francisco Francos begründet.

18.11.1936

Das Deutsche Reich und Italien erkennen die "nationale" Regierung Francisco Franco an.

Zeige alle Ergebnisse