Frank Sinatra

Frank Sinatra (1947), William P. Gottlieb [Public domain], via Wikimedia Commons

Frank Sinatra (1947), William P. Gottlieb [Public domain], via Wikimedia Commons

12.12.1915 - 14.05.1998
Frank Sinatra, US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer, wurde am 12.12.1915 in Hoboken, New Jersey geboren und starb am 14.05.1998 in Los Angeles, Kalifornien. Frank Sinatra wurde 82.
Der Geburtstag jährt sich zum 103. mal.
Steckbrief von Frank Sinatra
Geburtsdatum 12.12.1915
Geboren in Hoboken, New Jersey
Todesdatum 14.05.1998
Alter 82
Gestorben in Los Angeles
Sternzeichen Schütze

Sternzeichen Schütze am 12. Dezember

Was geschah am 12.12.1915

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Frank Sinatra

11.12.1963

Der vor drei Tagen entführte 19-Jährige Sohn des US-amerikanischen Stars Frank Sinatra wird gegen eine Lösegeldsumme in Höhe von umgerechnet 960 000 DM freigelassen.

7.3.1964

In Los Angeles werden zwei Entführer des US-amerikanischen Schlagerstars Frank Sinatra jr. zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Das Gericht verwirft mit dem Schuldspruch die Darstellung der Verteidigung, wonach Sinatra die Entführung (am 8. Dezember 1963 aus einem Hotel in Lake Tahoe) aus Geltungssucht selbst inszeniert haben soll.

19.7.1966

In Las Vegas heiratet der US-amerikanische Sänger und Schauspieler Frank Sinatra (50) seine 30 Jahre jüngere Kollegin Mia Farrow.

16.8.1968

In der mexikanischen Stadt Juarez wird die Ehe zwischen dem 52-Jährigen Sänger Frank Sinatra und der 23-Jährigen Schauspielerin Mia Farrow geschieden. Sie hatten 1966 geheiratet.

14.5.1998

Los Angeles: Im Alter von 82 Jahren stirbt der Showstar Frank Sinatra.