Franz Rosenzweig

25.12.1886 - 10.12.1929
Franz Rosenzweig, deutscher Historiker und Philosoph, wurde am 25.12.1886 in Kassel geboren und starb am 10.12.1929 in Frankfurt. Franz Rosenzweig wurde 42.
Der Geburtstag jährt sich zum 132. mal.
Steckbrief von Franz Rosenzweig
Geburtsdatum 25.12.1886
Geboren in Kassel
Todesdatum 10.12.1929
Alter 42
Gestorben in Frankfurt
Sternzeichen Steinbock

Sternzeichen Steinbock am 25. Dezember

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Franz Rosenzweig

19.3.1924

Franz Rosenzweig, Mitbegründer des jüdischen Freien Lehrhauses in Frankfurt/Main, schreibt an den Religionsforscher Martin Buber über die Diskriminierung von Juden im Deutschen Reich: "Heute treten wir in oder sind vielmehr schon in einer neuen Ära der Verfolgungen. Dagegen ist nichts zu machen, weder von uns noch von wohlgesinnten Christen."