Georg Alexander

03.04.1888 - 30.10.1945
Georg Alexander, deutscher Schauspieler, Regisseur und Produzent, wurde am 03.04.1888 in Hanover geboren und starb am 30.10.1945 in Berlin. Georg Alexander wurde 57.
Der Geburtstag jährt sich zum 131. mal.
Steckbrief von Georg Alexander
Geburtsdatum 03.04.1888
Geboren in Hanover
Todesdatum 30.10.1945
Alter 57
Gestorben in Berlin
Sternzeichen Widder

Sternzeichen Widder am 3. April

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Georg Alexander

14.8.1936

Das Schloss in Flandern", ein von Geza von Bolvary gedrehter Liebesfilm aus dem Militär- und Künstlermilieu, wird in Berlin uraufgeführt. Die Hauptrollen spielen Martha Eggert Paul Hartmann, Georg Alexander Hilde Weissner und Otto Wernicke.

2.8.1937

In Berlin haben zwei Spielfilme Premiere: "Karussell" (Regie: Alwin Elling) mit Marika Rökk, Georg Alexander, Paul Henckels und Aribert Mog und der US-amerikanische Spielfilm "Signale nach London" ("Lloyds of London") von Henry King mit Tyrone Power in der Hauptrolle.

2.12.1937

In Berlin wird der Spielfilm "Zweimal zwei im Himmelbett" uraufgeführt. Unter der Regie von Hans Deppe spielen Carola Höhn, Georg Alexander, Mady Rahl u.a.

17.1.1941

In München wird das Filmlustspiel "Das himmelblaue Abendkleid" uraufgeführt; unter der Regie von Erich Engel spielen Albert Matterstock, Elfie Mayerhofer, Georg Alexander und Käthe Haack die Hauptrollen.