George Washington

George Washington (zeitgenössisches Porträt von Gilbert Stuart). Gilbert Stuart [Public domain], via Wikimedia Commons

George Washington (zeitgenössisches Porträt von Gilbert Stuart). Gilbert Stuart [Public domain], via Wikimedia Commons

22.02.1732 - 14.12.1799
George Washington, US-amerikanischer Politiker, 1. Präsident der Vereinigten Staaten (1789−1797) , wurde am 22.02.1732 in George Washington Birthplace National Monument geboren und starb am 14.12.1799 in Mount Vernon, Virginia. George Washington wurde 67.
Der Geburtstag jährt sich zum 287. mal.
Steckbrief von George Washington
Geburtsdatum 22.02.1732
Geboren in George Washington Birthplace National Monument
Todesdatum 14.12.1799
Alter 67
Gestorben in Mount Vernon
Sternzeichen Fisch

Sternzeichen Fisch am 22. Februar

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu George Washington

10.11.1908

Auf der Stettiner Vulkanwerft erfolgt der Stapellauf des Lloyddampfers "George Washington", dem größten Schiff der deutschen Handelsflotte.

15.2.1919

US-Präsident Woodrow Wilson tritt die Heimreise von Frankreich in die Vereinigten Staaten an. In Brest schifft er sich auf dem US-amerikanischen Dampfer "George Washington" ein, am 24. Februar landet er in Boston.

29.6.1919

Der US-amerikanische Präsident Woodrow Wilson schifft sich in Brest auf der "George Washington" zur Rückreise in die Vereinigten Staaten ein.

23.2.1942

Aus Anlass des 210. Geburtstages von George Washington wendet sich der US-amerikanische Präsident Franklin Delano Roosevelt in einer Rundfunkansprache an die Bevölkerung der Vereinigten Staaten.

30.12.1959

In den Vereinigten Staaten wird das erste raketentragende Atom-Unterseeboot "George Washington" in Dienst gestellt. Das Boot ist mit 16 Raketenabschussrampen ausgerüstet.

20.7.1960

Das US-Atom-U-Boot "George Washington" startet aus einer Tauchtiefe von 15 m zwei "Polaris"-Raketen.

15.11.1960

Das US-amerikanische Atom-U-Boot "George Washington" läuft in ein geheimes Operationsgebiet im Atlantik aus. Es soll 1961 vor der schottischen Küste vor Anker gehen und zur nuklearen Verteidigung an der Nordflanke der NATO beitragen.

22.1.1961

Mit einer 67 Tage langen Unterwasserfahrt stellt das 5400 BRT große US-amerikanische Atom-U-Boot "George Washington" einen neuen Tauchrekord auf seiner ersten Reise auf.