Schlagzeilen und Ereignisse zu Gorch Fock

22.9.1916

Unter der Regie von Richard Ohnesorg wird im Hamburger Thalia-Theater zum Gedächtnis an den am 31. Mai in der Schlacht am Skagerrak gefallenen Dichter Gorch Fock dessen Stück "Die Königin von Honolulu" uraufgeführt.

26.8.1921

Der Film "Seefahrt ist not" nach dem gleichnamigen, 1913 erschienenen Roman von Gorch Fock wird erstmals in den deutschen Kinos gezeigt.

3.5.1933

In Hamburg läuft das Segelschulschiff "Gorch Fock" der Deutschen Reichsmarine vom Stapel.

8.9.1947

Im Hafen von Stralsund wird mit der Hebung des Segelschulschiffs der ehemaligen deutschen Kriegsmarine, "Gorch Fock", begonnen.

23.8.1958

Auf der Hamburger Werft Blohm & Voss läuft die "Gorch Fock", das erste Segelschulschiff der Bundesmarine, vom Stapel.

3.8.1959

Das neue Segelschulschiff der Bundesmarine "Gorch Fock" läuft von Kiel zu seiner ersten Auslandsreise aus.

10.8.1968

Eine internationale Regatta (7.- 10.8.) der Segelschulschiffe von Göteborg (Schweden) über die Faröer-Inseln nach Kristiansand (Norwegen) gewinnt die bundesdeutsche "Gorch Fock".

21.1.2011

Nach mehreren Vorfällen auf dem Segelschulschiff »Gorch Fock« suspendiert Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg dessen Kommandanten und ordnet die sofortige Rückkehr des Schiffes nach Deutschland an.

20.2.2019

Nordenham/Deutschland:
Die mit der Restaurierung der Gorch Fock beauftragte Elsflether Werft mit rund 115 Mitarbeitern beantragt vor dem Amtsgericht die Insolvenz.