Schlagzeilen und Ereignisse zu Guillermo Coria

18.5.2003

Hamburg: Beim Masters-Tennisturnier am Rothenbaum setzt sich der Argentinier Guillermo Coria im Finale in drei Sätzen gegen seinen Landsmann Augustin Calleri durch.

6.6.2004

Im rein argentinischen Herrenfinale der Tennisprofis bei den French Open setzt sich Gaston Gaudia in fünf Sätzen gegen Guillermo Coria durch. Am Vortag holte sich die Russin Anastasia Myskina mit einem Zweisatzsieg über ihre Landsfrau Jelena Dementiewa den Titel.