Schlagzeilen und Ereignisse zu Guillermo Vilas

15.12.1974

Der argentinische Tennisspieler Guillermo Vilas besiegt im Masters-Finale von Melbourne (Australien) den rumänischen Titelverteidiger Ilie Nastase in fünf Sätzen 7:6, 6:2, 3:6, 3:6 und 6:4.

5.6.1977

Der Argentinier Guillermo Vilas gewinnt durch einen Dreisatz-Finalsieg über Brian Gottfried (USA) in Paris die offenen Tennismeisterschaften von Frankreich.

10.9.1977

Die US-Amerikanerin Chris Evert und der Argentinier Guillermo Vilas gewinnen in Flushing Meadow (New York) die jeweiligen Einzel der offenen US-Tennismeisterschaften.

3.1.1979

Guillermo Vilas (Argentinien) und Chris O'Neill (Australien) gewinnen die Einzeltitel bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Australien in Melbourne.

6.6.1982

Überraschungssieger der Internationalen französischen Tennismeisterschaften in Paris wird der 17-Jährige Schwede Mats Wilander durch einen Vier-Satz-Erfolg über den Argentinier Guillermo Vilas.