Gustavo Díaz Ordaz

12.03.1911 - 15.07.1979
Gustavo Díaz Ordaz, mexikanischer Politiker, Präsident von Mexiko, wurde am 12.03.1911 in Puebla geboren und starb am 15.07.1979 in Mexiko-Stadt, Mexiko. Gustavo Díaz Ordaz wurde 68.
Der Geburtstag jährt sich zum 108. mal.
Steckbrief von Gustavo Díaz Ordaz
Geburtsdatum 12.03.1911
Geboren in Puebla
Todesdatum 15.07.1979
Alter 68
Gestorben in Mexiko-Stadt
Sternzeichen Fisch

Sternzeichen Fisch am 12. März

Was geschah am 12.3.1911

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Gustavo Díaz Ordaz

22.11.1966

Bundespräsident Heinrich Lübke bricht zu einem sechstägigen Staatsbesuch nach Mexiko auf, wo er der sozialistischen Regierung unter Präsident Gustavo Diaz Ordaz einige Technik- und Kulturabkommen in Aussicht stellt.

28.10.1967

US-Präsident Lyndon B. Johnson und der mexikanische Präsident Gustavo Díaz Ordaz unterzeichnen in El Paso ein Dokument über den Grenzverlauf zwischen beiden Staaten. Damit wird ein mehr als 100-Jähriger Streit zwischen Mexiko und den USA um 333 Hektar Land am Grenzfluss Rio Grande beigelegt.