Schlagzeilen und Ereignisse zu Hans-Jürgen Syberberg

26.4.1972

Mit dem Bundesfilmpreis werden Hans-Jürgen Syberbergs "Ludwig II. - Requiem für einen jungfräulichen König" (1972) und Johannes Schaafs "Trotta - Die Kapuzinergruft" (1971) ausgezeichnet.

1.2.1978

Das "British Film Institute" in London wählt den Streifen "Hitler - Ein Film aus Deutschland" von Hans-Jürgen Syberberg zum "originellsten und phantasiereichsten" Film des Jahres 1977.