Hans von Beseler

27.04.1850 - 20.12.1921
Hans von Beseler, preußischer Generaloberst und Politiker der Wilhelminischen Zeit, wurde am 27.04.1850 in Greifswald geboren und starb am 20.12.1921 in Potsdam-Babelsberg. Hans von Beseler wurde 71.
Der Geburtstag jährt sich zum 169. mal.
Steckbrief von Hans von Beseler
Geburtsdatum 27.04.1850
Geboren in Greifswald
Todesdatum 20.12.1921
Alter 71
Gestorben in Potsdam-Babelsberg
Sternzeichen Stier

Sternzeichen Stier am 27. April

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Hans von Beseler

9.10.1914

Nach zwölftägiger Belagerung marschieren deutsche Belagerungstruppen (III. Reservekorps unter General Hans von Beseler) in Antwerpen ein, das bisher provisorischer Sitz der belgischen Regierung war. Zuvor hatte energischer Widerstand der belgischen Verteidiger - unterstützt von einer britischen Marinebrigade - die geplante rasche Eroberung verhindert. Die belgische Regierung war am 7. Oktober nach Ostende übergesiedelt.

24.8.1915

Für die Verwaltung der von deutschen Truppen besetzten Gebiete in Polen wird ein Generalgouvernement Warschau unter der Leitung von General Hans von Beseler gegründet.