Heinrich von Preußen

Heinrich von Preußen als Großadmiral, By unknown. The caption states "Photo from Bain" which is probably Bain News Service. However it is unclear whether the photographer was en:George Grantham Bain himself or not. This particular picture is to date (May 31, 2008) not included in the LoC's Bain Collection. [Public domain], via Wikimedia Commons

Heinrich von Preußen als Großadmiral, By unknown. The caption states "Photo from Bain" which is probably Bain News Service. However it is unclear whether the photographer was en:George Grantham Bain himself or not. This particular picture is to date (May 31, 2008) not included in the LoC's Bain Collection. [Public domain], via Wikimedia Commons

14.08.1862 - 20.04.1929
Heinrich von Preußen, Albert Wilhelm Heinrich von Preußen war Bruder Kaiser Wilhelms II. und Großadmiral sowie Generalinspekteur der Kaiserlichen Marine , wurde am 14.08.1862 in Berlin geboren und starb am 20.04.1929 in Schleswig-Holstein. Heinrich von Preußen wurde 66.
Der Geburtstag jährt sich zum 156. mal.
Steckbrief von Heinrich von Preußen
Geburtsdatum 14.08.1862
Geboren in Berlin
Todesdatum 20.04.1929
Alter 66
Gestorben in Schleswig-Holstein
Sternzeichen Löwe

Sternzeichen Löwe am 14. August

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Heinrich von Preußen

9.1.1900

Prinzessin Heinrich (eigentlich Irene von Hessen), die Frau des Prinzen Heinrich von Preußen, wird in Kiel von einem Knaben entbunden. Der jüngste Spross der Hohenzollerndynastie hat zwei Brüder sowie zahlreiche Vettern, nämlich die sechs Söhne des deutschen Kaisers Wilhelm II. - darunter Kronprinz Wilhelm und die jeweils drei Söhne der Prinzen Friedrich Leopold und Albrecht. In keinem regierenden europäischen Fürstenhaus gibt es so viele Prinzen wie bei den Hohenzollern.

9.1.1900

Auf der Jahrhundertfeier der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg wird Prinz Heinrich von Preußen zum Ehrendoktor mit dem Titel Doktor-Ingenieur ernannt, der erstmals verliehen wird.

13.2.1900

Prinz Heinrich von Preußen kehrt von einer Ostasien-Expedition nach Berlin zurück, wo er am Anhalter Bahnhof von Kaiser Wilhelm II. und allen Prinzen, die sich in Berlin aufhalten, begrüßt wird. Der Unterricht in den Schulen fällt an diesem Tag aus.

20.4.1900

Der Deutsche Kaiser Wilhelm II. und sein Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, treffen in Altona mit Albert Eduard, dem Prinzen von Wales, zusammen, der von Kopenhagen nach London reist.

13.6.1901

In Anwesenheit von Prinz Friedrich Heinrich von Preußen - als Vertreter von Kaiser Wilhelm II. - wird in Halle an der Saale die 15. Wanderausstellung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft eröffnet. Bei der sechstägigen Schau handelt es sich um eine der bisher größten landwirtschaftlichen Ausstellungen im Deutschen Reich; gezeigt werden vor allem Landwirtschaftsgeräte. Mit der Ausstellung kombiniert ist die Wanderversammlung der Landwirtschaftsgesellschaft.

18.1.1902

Die kaiserliche Jacht "Hohenzollern" tritt in Kiel die Fahrt nach New York an, um dort Prinz Heinrich von Preußen zur Verfügung stehen zu können. Der Bruder Wilhelms II. tritt am 15. Februar eine Fahrt in die USA auf einem Passagierschiff an.

15.2.1902

An Bord des Dampfers "Kronprinz Wilhelm" tritt in Bremerhaven Prinz Heinrich von Preußen seine Reise in die USA an.

17.2.1902

Kaiser Wilhelm II. und sein Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, werden zu Mitgliedern des internationalen Atlantik-Jacht-Klubs gewählt.

18.2.1902

Anlässlich des bevorstehenden USA-Besuchs von Prinz Heinrich von Preußen veröffentlichen britische Zeitungen mehrere Artikel zum deutsch-amerikanischen Verhältnis. Dabei erinnern sie an die amerikafeindliche Haltung des Deutschen Reiches im Spanisch-Amerikanischen Krieg 1898 und bezeichnen die jetzigen Reden deutscher Politiker dazu als "kriechende deutsche Freundschaftsversicherungen".

23.2.1902

Nach der Überfahrt von Europa, die von heftigen Unwettern auf dem Atlantik begleitet war, trifft Prinz Heinrich von Preußen im Hafen von New York zu einem mehrwöchigen Amerikabesuch ein. Tags darauf empfängt ihn Theodore Roosevelt.

Zeige alle Ergebnisse