Hermann Anschütz-Kaempfe

03.10.1872 - 06.05.1931
Hermann Anschütz-Kaempfe, deutscher Wissenschaftler und Erfinder des Kreiselkompass, wurde am 03.10.1872 in Zweibrücken geboren und starb am 06.05.1931 in München. Hermann Anschütz-Kaempfe wurde 58.
Der Geburtstag jährt sich zum 148. mal.
Steckbrief von Hermann Anschütz-Kaempfe
Geburtsdatum03.10.1872
Geboren inZweibrücken
Todesdatum06.05.1931
Alter58
Gestorben inMünchen
SternzeichenWaage

Sternzeichen Waage am 3. Oktober

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Hermann Anschütz-Kaempfe

11.3.1904

Hermann Anschütz-Kaempfe führt auf dem Dampfer "Schleswig" auf der Ostsee vor Kiel seinen ersten Versuch mit dem von ihm entwickelten Kreiselkompassdurch. Am 27. März meldet er seine Erfindung beim Patentamt an.