Schlagzeilen und Ereignisse zu Hermann Maier

2.2.1999

Vail: Beim ersten Rennen der alpinen Skiweltmeisterschaften holen erstmals in der Sportgeschichte zwei Rennläufer Gold: Hermann Maier (Österreich) und der Norweger Lasse Kjus gewinnen zeitgleich den Super-G.

19.3.2000

Bormio: Mit Hermann Maier und Renate Götschl sichern sich zwei Österreicher den Gesamtsieg im alpinen Ski-Weltcup.

27.1.2003

Kitzbühel: Der Österreicher Hermann Maier gewinnt 17 Monate nach seinem schweren Motorradunfall ein Weltcuprennen im Super-G.

13.10.2009

Österreichs Ski-Star Hermann Maier beendet seine Karriere.