Howard Carter

Howard Carter (1924). By Chicago Daily News, Inc., photographer (The Library of Congress (USA)) [Public domain], via Wikimedia Commons

Howard Carter (1924). By Chicago Daily News, Inc., photographer (The Library of Congress (USA)) [Public domain], via Wikimedia Commons

09.05.1874 - 02.03.1939
Howard Carter, britischer Ägyptologe , wurde am 09.05.1874 in Kensington geboren und starb am 02.03.1939 in London. Howard Carter wurde 64.
Der Geburtstag jährt sich zum 147. mal.
Steckbrief von Howard Carter
Geburtsdatum09.05.1874
Geboren inKensington
Todesdatum02.03.1939
Alter64
Gestorben inLondon
SternzeichenStier

Sternzeichen Stier am 9. Mai

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Howard Carter

4.11.1922

Im Tal der Könige bei der oberägyptischen Stadt Luxor entdeckt der britische Archäologe Howard Carter den Eingang zum Grab des altägyptischen Pharao Tutanchamun.

30.10.1926

Dem britischen Archäologen Howard Carter ist es gelungen, zur Schatzkammer im Grab des ägyptischen Pharaos Tutanchamun (Mitte 14. Jh. v. Chr.) vorzudringen. In dem Grabmal hat er ungemein wertvolle Kunstschätze gefunden.

Chroniknet