Schlagzeilen und Ereignisse zu Indulis Emsis

9.3.2004

Das Parlament von Lettland bestätigt ein von dem Grünen-Politiker Indulis Emsis geführtes Minderheitskabinett aus drei Parteien.

28.10.2004

Nach einer Abstimmungsniederlage tritt der lettische Ministerpräsident Indulis Emsis (Grüne) zurück. Das Abgeordnetenhaus in Riga verweigert dem Haushaltsentwurf für 2005 die Zustimmung.

2.12.2004

Riga: Das lettische Parlament billigt die konservativ-liberale Vier-Parteien-Regierung unter Ministerpräsident Aigars Kalvitis. Die Minderheitsregierung des Grünen-Politikers Indulis Emsis war nach der Niederlage bei einer Haushaltsabstimmung im Oktober zurückgetreten.