Schlagzeilen und Ereignisse zu Jacques Delors

19.7.1984

Als Nachfolger von Gaston Thorn aus Luxemburg wird der bisherige Wirtschafts- und Finanzminister Frankreichs, Jacques Delors, zum neuen Präsidenten der EG-Kommission in Brüssel ernannt.

7.1.1985

Der französische Sozialist Jacques Delors, bis Juli 1984 Wirtschafts- und Finanzminister seines Landes, tritt sein Amt als Präsident der 14köpfigen Kommission der Europäischen Gemeinschaft in Brüssel an. Er ist Nachfolger des Luxemburgers Gaston Thorn.

5.6.1991

Jacques Delors, der Präsident der EG-Kommission, beginnt in Berlin einen dreitägigen Besuch der neuen Bundesländer und sichert seine Unterstützung bei dem Versuch zu, ein "zweites deutsches Wirtschaftswunder" zu schaffen.

5.10.1993

Jacques Delors, der Präsident der EG-Kommission, eröffnet in Frankfurt am Main die 45. Buchmesse. 8463 Aussteller aus 96 Ländern zeigen 355 440 Bücher.

Chroniknet