Schlagzeilen und Ereignisse zu Janet Reno

11.3.1993

Der US-Senat billigt die Ernennung der Juristin Janet Reno zur Justizministerin der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie ist die erste Frau in diesem Amt.

7.4.2000

Washington: Einen Tag nach seiner Ankunft in den USA wird Juan Miguel Gonzalez, der Vater des kubanischen Flüchtlingsjungen Elían, von US-Justizministerin Janet Reno empfangen. Nach dem Willen der Regierung soll der Junge seinem Vater zurückgegeben werden.

28.4.2000

Washington: Mit der Teilung des Microsoft-Konzerns in zwei konkurrierende Unternehmen will die US-Regierung das Monopol des Software-Giganten beenden. Justizministerin Janet Reno und 19 US-Bundesstaaten reichen nach Börsenschluss einen entsprechenden Strafantrag bei Bundesrichter Thomas Jackson ein. Vorgeschlagen wird die Aufspaltung von Microsoft in ein Unternehmen für das Betriebssystem Windows und ein anderes für Anwendersoftware.