Jassir Arafat

Jassir Arafat (Weltwirtschaftsforum in Davos am 28. Januar 2001). By Copyright World Economic Forum (www.weforum.org) swiss-image.ch/Photo by Remy Steinegger [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Jassir Arafat (Weltwirtschaftsforum in Davos am 28. Januar 2001). By Copyright World Economic Forum (www.weforum.org) swiss-image.ch/Photo by Remy Steinegger [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

24.08.1929 - 11.11.2004
Jassir Arafat, palästinensischer Politiker und Friedensnobelpreisträger , wurde am 24.08.1929 in Kairo geboren und starb am 11.11.2004 in Clamart, Frankreich. Jassir Arafat wurde 75.
Der Geburtstag jährt sich zum 89. mal.
Steckbrief von Jassir Arafat
Geburtsdatum 24.08.1929
Geboren in Kairo
Todesdatum 11.11.2004
Alter 75
Gestorben in Clamart
Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau am 24. August

Was geschah am 24.8.1929

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Jassir Arafat

3.2.1977

Die türkische Regierung erteilt der von Jassir Arafat geführten Palästinensischen Befreiungsfront (PLO) die Erlaubnis, in Ankara ein ständiges Büro zur Vertretung palästinensischer Interessen einzurichten.

27.9.1977

Der Führer der Palästinensischen Befreiungsfront PLO, Jassir Arafat, kündigt an, einen Großteil seiner Verbände aus dem Libanon zurückzuziehen. Daraufhin kommt es zu einer Waffenruhe in dem vom Bürgerkrieg betroffenen Land.

25.5.1990

Der UNO-Sicherheitsrat tagt erstmals in Genf, um PLO-Chef Jassir Arafat eine Teilnahme zu ermöglichen. Arafat fordert angesichts der blutigen Unruhen in den israelisch besetzten Gebieten die Entsendung von UNO-Soldaten und neutralen Beobachtern.

4.10.1990

Bei einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad unterstützt der PLO-Vorsitzende Jassir Arafat den Versuch von Staatspräsident Saddam Hussein, alle Konflikte im Nahen Osten in einem Gesamtpaket zu lösen.

29.9.2002

Ramallah: Auf Druck der USA lockert die israelische Regierung nach zehn Tagen die Belagerung des Amtssitzes von Palästinenserpräsident Jassir Arafat.

18.3.2003

Ramallah: Palästinenserpräsident Jassir Arafat unterzeichnet das Gesetz zur Einführung eines Ministerpräsidenten in der Autonomiebehörde. Zuvor hatte das palästinensische Parlament fast einstimmig eine entsprechende Grundgesetzänderung beschlossen. Sie nimmt Arafat einen großen Teil seiner bisher weitgehenden Befugnisse.