Schlagzeilen und Ereignisse zu Jean Sibelius

8.3.1902

In Helsinki wird erstmals die Sinfonie Nr. 2 D-dur op. 43 von Jean Sibelius aufgeführt. Der finnische Komponist dirigiert selbst sein Werk.

8.2.1904

In Helsinki wird das Violinkonzert d-Moll Opus 47 von Jean Sibelius unter der Leitung des Künstlers uraufgeführt.

22.5.1927

Die deutsche Erstaufführung des tragischen Melodrams "Scaramouche", komponiert von dem Finnen Jean Sibelius, findet in Dessau statt.

21.2.1964

Als europäische Erstaufführung ist Jean Sibelius, "Canzonetta" op. 62, von Igor Strawinsky für acht Instrumente gesetzt, in Hannover zu hören.