Juan José Torres

05.03.1920 - 02.06.1976
Juan José Torres, bolivianischer Offizier und Politiker, wurde am 05.03.1920 in Cochabamba geboren und starb am 02.06.1976 in Buenos Aires (Provinz), Argentinien. Juan José Torres wurde 56.
Der Geburtstag jährt sich zum 99. mal.
Steckbrief von Juan José Torres
Geburtsdatum 05.03.1920
Geboren in Cochabamba
Todesdatum 02.06.1976
Alter 56
Gestorben in Buenos Aires (Provinz)
Sternzeichen Fisch

Sternzeichen Fisch am 5. März

Was geschah am 5.3.1920

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Juan José Torres

11.1.1971

In Bolivien scheitert ein Putschversuch rechtsgerichteter Militärs. Die Rebellen wollten das linke Militärregime unter Präsident Juan José Torres Gonzáles stürzen, da dieser eine Amnestie für Guerilleros plant.

22.8.1971

Nach mehrtägigen Kämpfen wird in Bolivien die linksgerichtete Regierung von Präsident Juan José Torres Gonzales durch einen Putsch der politischen Rechten gestürzt.

3.6.1976

Der ehemalige Präsident Boliviens, Juan José Torres Gonzales, wird in seinem argentinischen Exil von Terroristen entführt und erschossen.