Schlagzeilen und Ereignisse zu Julio Lozano Díaz

6.12.1954

Im zentralamerikanischen Staat Honduras übernimmt der bisherige Vizepräsident Julio Lozano Díaz nach einem Staatsstreich das Amt von Staatspräsident Juan Manuel Gálvez.

21.10.1956

Auf Druck des Militärs übergibt der honduranische Staatspräsident Julio Lozano Díaz die Regierungsgeschäfte einer rechtsgerichteten Junta unter der Leitung von General Roque K. Rodríguez und Oberst Hector Carracioli.