Schlagzeilen und Ereignisse zu Kaj Munk

5.1.1944

Der dänische Schriftsteller Kaj Munk, Gegner des nationalsozialistischen Besatzungsregimes und Kämpfer für ein freies Dänemark, wird von der Geheimen Staatspolizei ermordet. Damit erreicht die Welle der politischen Morde in Dänemark einen Höhepunkt.