Ladislav Adamec

10.09.1926 - 14.04.2007
Ladislav Adamec, tschechischer Politiker, Ministerpräsident der Tschechoslowakei (1988−1989), wurde am 10.09.1926 in Frenštát pod Radhoštěm geboren und starb am 14.04.2007 in Prag. Ladislav Adamec wurde 80.
Der Geburtstag jährt sich zum 93. mal.
Steckbrief von Ladislav Adamec
Geburtsdatum 10.09.1926
Geboren in Frenštát pod Radhoštěm
Todesdatum 14.04.2007
Alter 80
Gestorben in Prag
Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau am 10. September

Was geschah am 10.9.1926

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Ladislav Adamec

10.10.1988

In Prag tritt der tschechoslowakische Ministerpräsident Lubomir mit seiner Regierung zurück. Nachfolger wird Ladislav Adamec. Der Regierungswechsel soll - so das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei - den Weg für eine "Vertiefung der sozialistischen Demokratie" und eine auf größere Selbständigkeit der Unternehmen zielende Wirtschaftsreform ebnen.

20.12.1989

Auf einem Sonderparteitag in Prag billigt die Kommunistische Partei der CSSR (KPC) ein Reformprogramm und wählt den bisherigen Ministerpräsidenten Ladislav Adamec als Nachfolger des am 7. Dezember aus der Partei ausgeschlossenen Milos Jakes zu ihrem Vorsitzenden. Die KPC entschuldigt sich beim Volk für "zugefügtes Leid".