László Lékai

12.03.1910 - 30.06.1986
László Lékai, ungarischer Geistlicher, Erzbischof von Esztergom und Kardinal der römisch-katholischen Kirche, wurde am 12.03.1910 geboren und starb am 30.06.1986 in Budapest. László Lékai wurde 76.
Der Geburtstag jährt sich zum 109. mal.
Steckbrief von László Lékai
Geburtsdatum 12.03.1910
Todesdatum 30.06.1986
Alter 76
Gestorben in Budapest
Sternzeichen Fisch

Sternzeichen Fisch am 12. März

Was geschah am 12.3.1910

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu László Lékai

12.2.1976

Der Vatikan gibt die Ernennung des bisherigen Apostolischen Administrators der Erzdiözese Esztergom, Laszlo Lekai, zum Bischof von Esztergom und Primas der katholischen Kirche Ungarns bekannt. Der langjährige Primas von Ungarn, József Kardinal Mindszenty, war 1974 gegen seinen Willen von diesem Amt entbunden worden. Der 1975 verstorbene Kardinal hatte nach der Niederschlagung des ungarischen Volksaufstands im November 1956 bis 1971 in der Budapester US-Botschaft gelebt. 1971 war er nach Wien ins Exil gegangen.