Schlagzeilen und Ereignisse zu Leon Spinks

15.2.1978

Durch einen Punktsieg über seinen Landsmann Muhammed Ali wird in Las Vegas der US-amerikanische Boxer Leon Spinks Weltmeister aller Klassen.

15.9.1978

In New Orleans holt sich Muhammad Ali mit einem Punktsieg über Titelverteidiger Leon Spinks den WM-Titel aller Klassen zurück und durchbricht als erster Boxer die Regel "They never come back" zum zweiten Mal.

26.6.1979

In Newark verkündet Muhammad Ali, Box-Schwergewichts-Weltmeister in der Wertung des Weltboxverbandes WBA, seinen Rücktritt vom Sport. Ali hatte am 15. September 1978 durch einen Sieg über Leon Spinks zum drittenmal in seiner Karriere den Weltmeistertitel errungen.