Schlagzeilen und Ereignisse zu Mahinda Rajapaksa

2.1.2009

Sri Lankas Armee erobert Rebellenhochburg:
Im Norden von Sri Lanka erobert die Armee die Rebellenhochburg Kilinochchi. Sri Lankas Präsident Mahinda Rajapaksa fordert daraufhin die Rebellenorganisation »Befreiungstiger von Tamil Eelam« (LTTE) zur Kapitulation auf.

8.1.2015

Colombo/Sri Lanka: Bei den Präsidentschaftswahlen kommt es zu einem Machtwechsel. Amtsinhaber Mahinda Rajapaksa verliert überraschend gegen seinen Herausforderer, den bisherigen Gesundheitsminister Maithripala Sirisena.

26.10.2018

Sri Jayewardenepura Kotte/Sri Lanka:
Staatspräsident Maithripala Sirisena entlässt Premierminister Ranil Wickremesinghe (UNP) und setzt den ehemaligen Präsidenten Mahinda Rajapaksa (UPFA) als dessen Nachfolger ein. Der abgesetzte Regierungschef Wickremesinghe bezeichnete die Vereidigung seines Nachfolgers als illegal und kündigte gerichtliche Schritte an.

18.11.2019

Colombo/Sri Lanka:
Gotabaya Rajapaksa, der Bruder des ehemaligen Präsidenten Mahinda Rajapaksa, wird zwei Tage nach der Präsidentschaftswahl in Sri Lanka als Staatsoberhaupt vereidigt.