Schlagzeilen und Ereignisse zu Margot Käßmann

5.6.1999

In Deutschland ist mit Margot Käßmann zum zweiten Mal eine Bischöfin gewählt worden. Die 41-Jährige führt künftig als Nachfolgerin von Horst Hirschler die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers.

16.9.2007

Die Journalistin Anne Will moderiert als Nachfolgerin von Sabine Christiansen ihre erste Sonntagabend-Talkshow in der ARD. Zum Thema »Rendite statt Respekt: Wenn Arbeit ihren Wert verliert« diskutieren SPD-Chef Kurt Beck, der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU), die evangelische Landesbischöfin Margot Käßmann und der Telekom-Vorstandsvorsitzende René Obermann.

28.10.2009

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wählt in Ulm die Hannoveraner Landesbischöfin Margot Käßmann zur neuen Vorsitzenden.

24.2.2010

Einen Tag nach Bekanntwerden ihrer Alkoholfahrt gibt Margot Käßmann ihre kirchlichen Spitzenämter auf. Sie tritt als Landesbischöfin von Hannover und als Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland zurück.

12.5.2010

In München wird der zweite Ökumenische Kirchentag eröffnet. Besondere Aufmerksamkeit erhält die wegen einer Alkoholfahrt zurückgetretene evangelische Bischöfin Margot Käßmann, die erstmals wieder an die Öffentlichkeit tritt.