Schlagzeilen und Ereignisse zu Matti Hautamäki

10.3.2002

Harrachov: Sven Hannawald verteidigt seinen Titel bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Tschechien erfolgreich. Hannawald siegt vor Martin Schmitt und dem Finnen Matti Hautamäki. Weil die Wertungsdurchgänge drei und vier witterungsbedingt nicht mehr durchgeführt werden können, steht Hannawald schon nach dem ersten Tag als "König der Lüfte" fest. Im Weltcup der Skispringer 2001/02 hat der Pole Adam Ma l ysz die Nase vorn.