Michele Sindona

08.05.1920 - 22.03.1986
Michele Sindona, italienischer Rechtsanwalt und Bankier, wurde am 08.05.1920 in Patti, Sicily geboren und starb am 22.03.1986 in Voghera. Michele Sindona wurde 65.
Der Geburtstag jährt sich zum 99. mal.
Steckbrief von Michele Sindona
Geburtsdatum 08.05.1920
Geboren in Patti, Sicily
Todesdatum 22.03.1986
Alter 65
Gestorben in Voghera
Sternzeichen Stier

Sternzeichen Stier am 8. Mai

Was geschah am 8.5.1920

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Michele Sindona

22.3.1986

Vier Tage nach seiner Verurteilung zu lebenslanger Haft in Mailand wird der italienische Mafia-Bankier Michele Sindona vergiftet in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Sindona war für schuldig befunden worden, Auftraggeber des Mordes an dem Mailänder Treuhänder Giorgio Ambrosoli gewesen zu sein, der mit der Aufklärung von Sindonas Betrügereien beauftragt war. Sindona hatte nach dem Urteil angedeutet, er werde über seine Mafia-Kontakte "auspacken".