Schlagzeilen und Ereignisse zu Nelson Piquet

7.2.1981

Der Brasilianer Nelson Piquet siegt zu Beginn der Formel-1-Saison beim Großen Preis von Südafrika.

2.8.1981

In Hockenheim gewinnt der Brasilianer Nelson Piquet den "Großen Preis von Deutschland" in der Formel 1.

17.10.1981

Der 29-Jährige Brasilianer Nelson Piquet belegt beim Grand Prix in Las Vegas auf Brabham den fünften Platz und wird damit vor Carlos Reutemann aus Argentinien Automobil-Weltmeister 1981.

16.10.1983

Mit dem Sieg im Automobilrennen um den Großen Preis von Südafrika auf dem Kyalami-Kurs gewinnt der Brasilianer Nelson Piquet die Formel-1-Weltmeisterschaft.

27.7.1986

Der Brasilianer Nelson Piquet auf Williams-Honda wird Sieger in der Formel 1 beim Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring.

10.8.1986

Sieger im Großen Preis von Ungarn, dem ersten Formel-1-Rennen in einem Ostblockland, wird auf dem neuerbauten Hungaroring nordöstlich von Budapest der Brasilianer Nelson Piquet auf Williams Honda.

7.9.1986

Beim Formel-1-Rennen um den Großen Preis von Italien in Monza gewinnt der Brasilianer Nelson Piquet auf Williams Honda. Der Franzose Alain Prost wird disqualifiziert, weil er die Bestimmungen beim Start nicht beachtete.

15.11.1987

Den Großen Preis von Australien in Adelaide gewinnt der Österreicher Gerhard Berger (Ferrari). Es ist der letzte Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft. Den Titel hatte sich der Brasilianer Nelson Piquet (Williams-Honda) bereits vorzeitig gesichert.