Schlagzeilen und Ereignisse zu Oliver North

24.3.1988

In Washington beginnt der aufsehenerregende Prozess gegen den früheren Vorsitzenden des Nationalen Sicherheitsrats der USA, Admiral John M. Poindexter, und seinen Mitarbeiter Oberst Oliver North wegen der sog. Iran-Contra-Affäre. In dem Prozess geht es um illegale Waffenlieferungen an den Iran und die rechtswidrige Finanzierung der antisandinistischen Rebellen in Nicaragua.

6.7.1989

Oliver North, einer der Hauptbeteiligten an der 1986 aufgedeckten Iran-Contra-Affäre in den USA, wird in Washington u.a. wegen Beihilfe zur Täuschung des Kongresses zu drei Jahren Haft auf Bewährung, einer Geldstrafe und 1200 Stunden Sozialarbeit verurteilt.