Schlagzeilen und Ereignisse zu Peter Mandelson

23.12.1998

London: Wegen des Vorwurfs der Vetternwirtschaft treten zwei britische Regierungsmitglieder zurück. Der Minister für Handel und Industrie, Peter Mandelson, gibt nach nur drei Monaten sein Amt ab. Gleichzeitig tritt auch Staatsminister Geoffrey Robinson aus dem Finanzministerium zurück. Mandelson, der als einer der engsten Vertrauten von Premierminister Tony Blair gilt, war in die Kritik geraten, weil er von seinem Labour-Parteikollegen Robinson einen zinsgünstigen Privatkredit erhalten hatte.