Schlagzeilen und Ereignisse zu Phil Mahre

28.3.1981

Im letzten Rennen der Saison, beim Riesenslalom in Laax/Schweiz, entscheidet der Amerikaner Phil Mahre den alpinen Ski-Weltcup für sich.

26.3.1982

Der Weltpokal der alpinen Skiläufer für die Saison 1981/82 geht an den US-Amerikaner Phil Mahre sowie an die Schweizerin Erika Hess, die sich schon bei den alpinen Skiweltmeisterschaften als überragende Läuferin erwiesen hat.

20.3.1983

Der Wettbewerb um den alpinen Ski-Pokal der Saison 1982/83 endet im japanischen Furano mit den Gesamtsiegen von Phil Mahre (USA) bei den Herren und Tamara McKinney (USA) bei den Damen.