Schlagzeilen und Ereignisse zu Pierre Pucheu

11.3.1944

Der ehemalige Innenminister der französischen Regierung von Vichy, Pierre Pucheu, wird von einem Kriegsgericht der französischen Exilregierung in Algier zum Tode verurteilt. Ihm wird die Zusammenarbeit mit den Deutschen zur Last gelegt. Das Urteil wird am 20. März durch Erschießen vollstreckt.