Schlagzeilen und Ereignisse zu Richard Leakey

9.11.1972

In Washington präsentiert der britische Anthropologe Richard Leakey der Öffentlichkeit einen spektakulären Schädelfund, der nach Ansicht des Wissenschaftlers beweisen könnte, dass die ersten Menschen bereits vor 2,5 Mio. Jahren gelebt haben.