Schlagzeilen und Ereignisse zu Robert Wilson

12.2.1979

In der Westberliner Schaubühne am Halleschen Ufer erlebt das Stück "Death, Destruction and Detroit" des US-Amerikaners Robert Wilson seine deutsche Erstaufführung.

12.9.1987

Im Thalia-Theater in Hamburg wird das Stück "Parzifal" von Tankred Dorst und Robert Wilson uraufgeführt.

18.10.1988

Die Freie Volksbühne in Berlin (West) zeigt mit Robert Wilsons "The Forest" die Neufassung des ca. 5000 Jahre alten "Gilgamesch-Epos". Den deutschen Text der aufwendigen, rund 4 Mio. DM teuren Inszenierung schrieb der DDR-Dramatiker Heiner Müller, die Musik komponierte der US-Rockmusiker David Byrne.

12.6.1996

Als Gemeinschaftsarbeit von Robert Wilson (Inszenierung), Lou Reed (Musik und Songtexte) und Darryl Pinckney hat im Hamburger Thalia Theater das musikalische Werk "Time Rocker" Premiere.