Schlagzeilen und Ereignisse zu Rocco Buttiglione

23.7.1995

Der im März für abgesetzt erklärte Vorsitzende der Italienischen Volkspartei (PPI), Rocco Buttiglione, gibt die Gründung einer Cristiani demokratici uniti (CDU) bekannt. Damit existieren in Italien fünf Parteien, die aus der bis Januar 1994 bestehenden langjährigen Regierungspartei Democrazia Cristiana hervorgegangen sind.

30.10.2004

Der umstrittene konservative italienische Politiker Rocco Buttiglione verzichtet auf ein Amt in der neuen EU-Kommission.