Schlagzeilen und Ereignisse zu Roger Moens

3.8.1955

In Oslo verbessert der belgische Läufer Roger Moens mit 1:45,7 min den vor 16 Jahren von dem Deutschen Rudi Harbig aufgestellten Weltrekord über 800 m um 9/10 sec.

7.8.1966

Franz-Josef Kemper von Preußen Münster stellt bei den 66. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Hannover einen Europarekord über 800 m auf: In 1:44,9 min übertrifft er die elf Jahre alte Bestleistung des Belgiers Roger Moens um acht Zehntelsekunden.