Schlagzeilen und Ereignisse zu Roger Salengro

2.10.1936

Das rechtsstehende französische Wochenblatt "Gringoire" unterstellt dem französischen Innenminister Roger Salengro, er sei im Weltkrieg wegen Verlassen seines Postens vor dem Feind in Abwesenheit von einem Kriegsgericht zum Tod verurteilt worden.

31.10.1936

Der französische Innenminister Roger Salengro wird von einem Militärausschuss von allen Anschuldigungen freigesprochen, die rechtsgerichtete Zeitungen bezüglich seines Verhaltens im Weltkrieg gegen ihn vorgebracht haben.

24.11.1936

Der bisherige Unterstaatssekretär im französischen Ministerpräsidium, Marx Dormoy, wird Nachfolger des verstorbenen Innenministers Roger Salengro.