Schlagzeilen und Ereignisse zu Ronny Ackermann

16.3.2002

Oslo: Ronny Ackermann (Oberhof) gewinnt als erster Deutscher seit 16 Jahren den Gesamt-Weltcup der Nordischen Kombinierer. Durch Platz drei beim Saisonfinale am traditionsreichen Holmenkollen tritt Ackermann in die Fußstapfen von Hermann Weinbuch zu, der 1986 als letzter deutscher Kombinierer die Kristallkugel gewann. In der Gesamtwertung liegt Ackermann mit 2110 Punkten 124 Zähler vor dem Vorjahressieger Felix Gottwald aus Österreich.

9.3.2003

Oslo: Ronny Ackermann aus Oberhof gewinnt als erster deutscher Kombinierer zum zweiten Mal den Gesamtweltcup.

18.2.2005

Oberstdorf: Bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften im bayerischen Oberstdorf gewinnen Ronny Ackermann (Dermbach) und Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) mit Gold und Silber in der Nordischen Kombination die ersten Medaillen für Deutschland.

27.2.2005

Oberstdorf : Kombinierer Ronny Ackermann gewinnt zum Abschluss der nordischen Ski-WM in Oberstdorf auch Gold im Sprint.

18.12.2005

Baden-Baden: Deutschlands Sportler des Jahres werden geehrt. Die Wahl fällt auf die Biathletin Uschi Disl und den Nordischen Kombinierer Ronny Ackermann. Als beste Mannschaft 2005 wird in Baden-Baden das deutsche Basketball-Nationalteam geehrt.