Sandro Botticelli

Vermutliches Selbstbildnis, Detail aus dem Zanobi-Altar, Uffizien, Florenz, Sandro Botticelli [Public domain], via Wikimedia Commons

Vermutliches Selbstbildnis, Detail aus dem Zanobi-Altar, Uffizien, Florenz, Sandro Botticelli [Public domain], via Wikimedia Commons

01.03.1445 - 17.05.1510
Sandro Botticelli, italienischer Maler und Zeichner der Florentiner Schule in der frühen Renaissance. Im Geist der Frührenaissance und des Humanismus malte Botticelli, beeinflusst von Filippo Lippi, Masaccio und Antonio Pollaiuolo, religiöse Bilder, Altarbilder sowie Bilder aus dem Themenbereich der griechischen Mythologie und Allegorien mit Gegenwartsbezug , wurde am 01.03.1445 in Florenz geboren und starb am 17.05.1510 in Florenz. Sandro Botticelli wurde 65.
Der Geburtstag jährt sich zum 574. mal.
Steckbrief von Sandro Botticelli
Geburtsdatum 01.03.1445
Geboren in Florenz
Todesdatum 17.05.1510
Alter 65
Gestorben in Florenz
Sternzeichen Fisch

Sternzeichen Fisch am 1. März

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Sandro Botticelli

6.8.1944

In einer Villa bei Florenz können kostbare Kunstschätze, darunter Gemälde von Sandro Botticelli und Fra Filippo Lippi, sichergestellt werden. US-Soldaten hatten sie als Schlafunterlage benutzt, bevor ein kunstverständiger Offizier auf die Bilder aufmerksam wurde.