Schlagzeilen und Ereignisse zu Sylvestre Ntibantunganya

25.7.1996

In Burundi übernimmt die von der Tutsi-Minderheit beherrschte Armee die Macht im Lande. Der frühere Staatschef Pierre Buyoya kehrt an die Staatsspitze zurück und erklärt Präsident Sylvestre Ntibantunganya, einen Hutu, für abgesetzt.